Wintersocken sind für all diejenigen, die in der Kalten Jahreszeit Draußen ihre Arbeit verrichten müssen, unabdingbar. Nur wer warme Füße hat bleibt Gesund und kann seine höchste Leistungsbereitschaft abrufen. Zu den extrem warmen Socken für Arbeiten auf kalten Untergründen oder im Freien gehören die Original Bundeswehr Socken. Diese verfügen über gute klimatische Eigenschaften und halten dadurch die Füße warm und trocken. Dies ist ein Grund dafür, dass diese Socken sowohl als Arbeitssocken, als auch als Socken für Sport und Freizeit gleichermaßen beliebt sind. Um warme Füße zu behalten, bedarf es eines hochwertigen Garns bei der Sockenherstellung. Die Eigenschaften des Materials, aus dem die Socken für den Winter hergestellt werden, sollten dafür sorgen, dass entstehende Feuchtigkeit vom Fuß ferngehalten oder abgeleitet wird. Außerdem sollte die Materialbeschaffenheit so gewählt sein, dass sich genügend Luft im Material fangen lässt, die als Isolation gegen die Kälte genutzt wird. Genau diese Eigenschaften sind beim Material der Bundesheersocken vorhanden und sorgen dafür, dass der Fuß mit diesen Socken gut durch den Winter kommt.

Hohe Anforderungen an die Socken für Soldaten Füße

Wenn man bedenkt welch hohe Anforderungen an optimale Bekleidung für Soldaten gestellt werden, ist es klar das diese Anforderungen auch für die Bundeswehrsocken gelten. Die Soldaten müssen sich darauf verlassen, dass ihre Socken gleich bei welcher Witterung, den optimalen Tragekomfort gewährleisten. Und auf genau diese Voraussetzungen verlassen sich auch diejenigen, die Bundeswehr Socken als Arbeitssocken nutzen. Diese Socken setzen neben dem hohen Tragekomfort auch darauf, dass sie besonders Robust und damit Langlebig sind. Speziell als Wintersocken für Outdoor Aktivitäten sind Bundeswehr- oder Bundesheersocken über alle Altersklassen besonders beliebt. Bei der Herstellung der Socken wird darauf geachtet, dass etwaig notwendige Nähte so gearbeitet sind, dass sie nicht zu Druckstellen führen. So können diese Socken unter Umständen auch von Diabetikern oder Menschen mit besonders empfindlichen Füßen getragen werden.  Besondere Materialeigenschaften der Bundeswehrsocken sorgen zudem dafür, dass die Füße ohne Schaden zu nehmen, auch über längere Zeit belastet werden können. Bei langen ausgiebigen Fußmärschen oder bei längeren Arbeitseinsätzen sowie ausdauerndem Freizeitsport machen sich die vielfältigen positiven Eigenschaften der Bundeswehrsocken als Wintersocken besonders bemerkbar.

Warme trockene Füße für die Gesundheit

Im Interesse der eigenen Gesundheit sollte man besonders darauf achten, sich Socken zuzulegen die Aufgrund ihrer Beschaffenheit die Füße warm und trocken halten. Viele Erkrankungen basieren auf kalten oder feuchten Füßen. Dies betrifft entgegen manch anderer Meinungen nicht nur Frauen, sondern im gleichen Maße auch Männer und Kinder. Hier eignen sich Bundeswehrsocken um die eigene Gesundheit zu schützen oder zu erhalten. Es wurde bereits vieles über die positiven Eigenschaften der Militärsocken erwähnt, die sie als Wintersocken so beliebt machen. Im Hinblick auf die Gesundheit der Füße und des Körpers ist die Anschaffung von Bundeswehrsocken als warme Arbeitssocken eine lohnenswerte Investition in ein großes Stück Wellness und Wohlbefinden.

 

Eine Antwort auf Mit Bundeswehr Socken durch den Winter

  • Socken sind gestern angekommen.Die Socken sind wie beschrieben.
    Wenn man sie anschaut denkt man es seine selbst gestrickte Socken super Ausführung. Habe gleich ein Paar angezogen und Fühle mich wie neu.
    Wunderbares Gefühl wie von keiner Socke bis jetzt auch nur annähernd an diese Socken herrangereicht hat.
    Bin echt begeistert auch wunderbar warm.
    Verarbeitung ohne Naht und Drcukstelle einfach Himmlisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.