Flickenteppich – modern und dennoch rustikal

Der Flickenteppich ziert schon seit etlichen Jahren die Böden oder Wände der verschiedensten Zimmer. Sein rustikales Aussehen und die Idee, mit einem Flickenteppich, eigene Stoffabfälle wie Hemden, Jeanshosen, Gardinen oder weitere recyceln zu können, machen den Fleckerlteppich auch heute noch zu einem modernen Bodenbelag mit Charakter. Die Stoffabfälle aus denen der Flickenteppich hergestellt wird, werden zunächst in Streifen geschnitten. Im Anschluss werden die Streifen miteinander verknotet und in einer Weberei zu einem Flickenteppich verwebt. Durch diese Arbeitsgänge wirken die Teppiche aus Flicken rustikal, was von den Kunden auch gewünscht ist. Auch im Hinblick auf die Farbgebung der rustikalen Teppiche, die früher eher aus einer Not heraus entwickelt wurden, spielen die verwendeten Stoffabfälle eine große Rolle. Jeansstoffe, Hemden oder Laken in den verschiedensten Farben, spiegeln sich nach dem Weben in dem Endprodukt wieder.

Der Fleckerlteppich – modern auf lange Zeit

Zunächst war die Idee zum Flickenteppich aus der Not heraus geboren. Es standen durch Kriege und sonstige Nöte keine Materialien zur Verfügung, aus denen die Teppiche gewebt werden konnten. So griff man auf die vorhandenen Stoffabfälle zurück, um aus diesen Flickenteppiche herzustellen. Doch der Trend zu den Teppichen hielt auch in den Zeiten weiter an, als wieder ausreichend Materialien zum Teppiche weben zur Verfügung standen. Oft wurden feinere Stoffe recycelt, die die Teppiche deutlich filigraner wirken ließen. Das Verfahren der Herstellung blieb aber während der gesamten Zeit gleich. Durch die modernen Stoffe wirkten die Flickenteppiche immer noch rustikal, waren aber von der Haptik deutlich weicher und geschmeidiger. Dies ist sicherlich ein Grund dafür, dass Flickenteppiche nahezu als Zeitlos gelten und bereits seit langer Zeit als modern angesehen werden.

 

Flickenteppich in groß oder klein – der Kundenwunsch bestimmt das Aussehen

Unsere Flickenteppiche wirken nicht nur rustikal, sie sind aufgrund der aufwendigen Fertigung, dem Handweben und den verwendeten Materialien besonders robust. Viele vergleichbare Produkte aus industrieller Fertigung halten einem Vergleich mit unseren handgewebten Fleckerlteppichen nicht stand. Handgewebte Flickenteppiche halten nahezu ein Leben lang und bleiben so ein moderner Begleiter ihrer Besitzer. Gleich welche Größe ein Kunde wünscht, kann diese auf Anforderung des Kunden produziert werden. Grenzen sind hier nur durch die Abmessungen der Webrahmen gegeben. Also kann der Flickenteppich sowohl als kleiner Läufer oder Bettvorleger, aber auch als großer Teppich für das Wohnzimmer oder eine Sitzgarnitur hergestellt werden. Kunden können eigene Stoffabfälle zur Verfügung stellen, aus denen dann ein ganz persönlicher Fleckerlteppich hergestellt wird. Ein solches Stück stellt für manche Kunden eine besondere Erinnerung an ein Lieblingshemd, eine Lieblingsjeans oder die ehemaligen Vorhänge der Eltern dar.

flickenteppich gelb

Schöner Flickenteppich in gelb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.